Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    Diese AGB gelten für alle Dienstleistungen, die zwischen der Hotel des alpes AG in Fiesch und Zweiten (Gast) abgeschlossen werden. Diese Bedingungen hängen im Hotel aus. Durch diese Tatsache allein sind sie den Kunden sowie den Mietvertragsparteien ausreichend zur Kenntnis gebracht.

  2. Reservierungen
    Die Vereinbarung von in Form einer Reservierung bestellten Zimmern oder Ferienwohnungen ist für beide Vertragspartner bindend. Das Hotel behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Reservierung die reservierten Zimmer oder Ferienwohnungen anderweitig zu vermieten. Die Reservierung für bestellte, aber noch nicht bezahlte Zimmer oder Ferienwohnungen gilt jeweils bis 19:00 Uhr des Anreisetages. Es besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Übernachtungsdienstleistung in einem bestimmten Zimmer. Telefonische und persönliche Reservierungen können von Montag bis Sonntag in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr vorgenommen werden. Auf www.des-alpes.ch steht ein 24h Online-Buchungsdienst zur Verfügung. Der Gast erhält auf Wunsch durch das Hotel eine Reservationsbestätigung.

  3. Stornobedingungen
    3.1 Die Hotelzimmer Standard-Rate bieten wir automatisch bei telefonischen Buchungen, Walk-ins und auf unserer Webseite an.
    Bei einer Stornierung entstehen Ihnen folgende Kosten: – Stornierungen bis 18 Uhr 5 Tage vor Anreise kostenlos. – Danach erheben wir eine Stornogebühr in der Höhe von 70% vom gebuchten Gesamtbetrag.
    Im Falle eines Corona-Lockdowns des Skigebietes Aletsch Arena gewähren wir auf Direkt-Buchungen über unsere Webseite www.des-alpes.ch eine Geld-zurück-Garantie sprich Ihre Stornierung bleibt kostenfrei.


    3.2 Die Rate „Ferienwohnung“ bieten wir automatisch für Buchungen unserer Ferienwohnungen an. Es gelten folgende Stornobedingungen:
    – Bei einer Stornierung zwischen 45 – 15 Tagen vor Anreise erheben wir eine Stornogebühr in der Höhe von 50% vom gebuchten Gesamtbetrag.
    – Bei einer Stornierung ab 14 Tagen vor Anreise erheben wir eine Stornogebühr von 100% des gebuchten Gesamtbetrags.


    3.3 Bei Bestellungen von Menus für einen Gruppenanlass bitten wir Sie, uns die genaue Personenzahl bis 4 Tage vor der Veranstaltung mitzuteilen. Abweichungen von mehr als 10% der gemeldeten Personenzahl müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

  4. Zahlung des Übernachtungspreises
    Der Preis der Übernachtungsdienstleistung ist durch den Gast in der Regel am Abreisetag zu begleichen. Bei Gruppenbuchungen ab 10 Personen behält sich die Hotel des alpes AG das Recht vor, Anzahlungen bis zu 70% des Gesamtpreises 30 Tage vor Anreise zu verlangen. Stornobedingungen für Gruppen gemäss europäischem Reisegesetz. Sonderangebote, Pauschalen etc. können nicht mit anderen Gutscheinen und Aktionen kumuliert werden.

  5. Zahlungsmittel
    Gültige Zahlungsmittel sind Bargeld in CHF, EC-Maestro-Karte, PostCard, Master-Eurocard, VISA und TWINT.

  6. Nutzungsmöglichkeit reservierter Zimmer
    – Reservierte Hotelzimmer stehen dem Gast ab 14:00 Uhr des Anreisetages bis um 11:00 Uhr des Abreisetages zur Verfügung. Auf Wunsch kann zusätzlich ein kostenpflichtiger Early Check-in oder eine Late Check-out gebucht werden.
    – Für Ferienwohnungen gilt Check-in frühestens ab 15 Uhr und Check-out bis 11 Uhr. Early Check-in oder late check-out sind für Ferienwohnungen nicht möglich.

  7. Haftungsrisiken der Gäste für eingebrachte Gegenstände
    Gegenstände oder Materialien, die in allgemein zugänglichen Räumen des Hotels, in den technischen Einrichtungen und im Restaurant des Hotels hinterlassen werden, gelten nicht als eingebracht. Ebenfalls als nicht eingebracht gelten KFZ und in diesen belassene Sachen sowie lebende Tiere. Die Haftung ist insgesamt ausgeschlossen, wenn der Verlust, die Zerstörung oder die Beschädigung von dem Gast, einem Begleiter des Gastes oder einer Person, die der Gast bei sich aufgenommen hat, oder durch die Beschaffenheit der Sachen oder durch höhere Gewalt, verursacht wird.

  8. Mitgebrachte Speisen und Getränke
    In den öffentlichen Bereichen ist das Verzehren von mitgebrachten Speisen und Getränken untersagt. Das Frühstück ist in den dafür vorgesehenen Räumen einzunehmen. Die Mitnahme von angebotenen Frühstücksbestandteilen ist nicht möglich. Auf den Zimmern ist die Zubereitung von Speisen untersagt.

  9. Rauchverbot im ganzen Haus
    Bei Missachtung erheben wir einen Deckungsbeitrag für die Reinigungskosten von CHF 200.-. Wenn Rauchmelder aufgrund dieser Missachtung ausgelöst werden, gehen die Feuerwehrkosten zu Lasten des Gastes.

  10. Gerichtsstand
    Gerichtsstand ist Fiesch bzw. Brig.
    Version: 01.01.2020